Unser Angebot

Das Lernkonzept

Mitosediagramm

  • Planungsdiagramm zur systematischen Darstellung spezifischer Kompetenzen

Lernlandkarten

  • Übersichtliche Darstellungen der fachspezifischen Kompetenzbereiche

Checklisten

  • Paralleler Abgleich der identifizierten Kompetenzen und des jeweiligen Lehrmaterials bzw. den Aufgaben

Dokumentation

  • Digitale Verwendung der Checklisten zur Dokumentation der Lernentwicklung im Online-Tool

Jahrgangseinstieg

  • 30 Lernlandkarten DIN A3 für Mathe-, Deutsch- oder Sachunterricht
  • 99,- € zzgl. Versand
  • 1 Übersichtskarte A0 19,- €
  • 19,- € zzgl. Versand
  • 2 Onlinezugänge für Lehrer
  • nach Absprache
  • 20 Planungsbögen "Mitosediagramme" A3
  • 20,- € zzgl. Versand
  • Beratung/Schulung/SchiLf
  • nach Absprache
Mehr Informationen

Vorteile der Lernlandkarte

Klare Zuordnung

Klare Zuordnung von Kompetenzen und Arbeitsaufgaben.

Arbeitserleichterung

Die Lehrer haben die Möglichkeit Aufgaben und Zuordnung zu speichern und wieder abzurufen / zu teilen.

Einfache Strukturierung

Lehrkräfte können mittels Mitose-Diagramm komplexe Themen in einfache Teilgebiete / Aufgaben unterteilen.

Bessere Übersicht

Einfache Darstellbarkeit von diversen Kompetenzen und deren Zusammenhängen über die Jahrgangsstufen hinaus.

Ich kann

Positive Formulierung der erarbeiteten Kompetenzen motivieren Schüler mehr als Notenzeugnisse.

Flexibilität & Individualität

Schüler können unterschiedliche Kompetenzen nach eigenem Interesse nach eigenem Tempo entwickeln.

Über uns

Jede Idee hat einen Ursprung. In unserem Fall war es die Idee, mit einer Grundschule statt einer Fortbildung zum Thema "Wochenplan-Arbeit" die Entwicklung einer Lernlandkarte anzugehen.

Jede Idee braucht eine Umsetzung. In unserem Fall wurde die erarbeitete Lernlandkarte grafisch umgesetzt und "Meine Lernwelt" entstand.

So ergänzten sich die gemeinsamen Schwerpunkte von Stefan Niemann und Marco Rothfeld zu diesem Projekt: Die Lernlandkarte - digital & analog. 

Mehr über uns

Effektstärken nach John Hattie*

  • Vorstrukturieren 90%

  • Schüler-Lehrer-Beziehung gestalten 70%

  • Feedback geben 70%

*John Hattie gibt die Effekt-Stärke in der Einheit "d" an, wir versuchen diese Wirksamkeit in Prozent wiederzugeben.